Smoking isnt good for your health
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Witziges
  Kolumne
  Kuttner Berichte
  Formel-1 berichte
  Alles über South Park
  Thanks
  Meine Heros
  System of a down
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   meine tolle schule
   kuttner tv
   mein anderer blog
   babyshambles
   Lisa und nina



https://myblog.de/tala21

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Formel-1 2006!!! Endlich hat sie nach 5 langen Monaten wieder begonnen. Gott sei dank! und genau aus diesem Grund ist auch diese Seite entstanden. Denn hier werde ich exclusivberichte über jedes rennen 2006 veröffentlichen. Ihr müsst jetzt zwar denken, dass ich bekloppt bin oder so. aber nein. Es ist so, dass ich später wahrscheinlich Journalistik studieren will und wie heißt es so schön? “früh übt sich”. deshalb also diese Seite, meine Kolumne und auch die kuttner berichte werden ab sofort mit von der Partie sein. Und hier der 1. Bericht:

12.03.06
Es sind 24 grad celcius und die sonne scheint in der wüste wie üblich. Hier in Bahrain wird heute das erste f-1 rennen 2006 anfangen, anstatt wie in den letzten Jahren in Australien. Da müssen wir uns noch 3 Wochen gedulden. Es war wirklich mal nach langer zeit ein äußerst interessantes und spannendes rennen. Wie auch üblich gab’s Gewinner, Verlierer, Pechvögel und auch überraschungspiloten. Weiteres im folgendem verlauf.
Der start war nicht besonders herausragend, dafür aber die Probleme in dem rennen der einzelnen Piloten. Der größte Pechvogel heute war wahrscheinlich Giancarlo fisichella, der auch schon im qualifying Probleme aufwies, die heute dann auch noch da waren. Der Motor machte ihm Probleme, wahrscheinlich ein Hydraulikproblem oder so etwas in der art. Dann noch das spiegelgewackel, worüber ich sehr schmunzeln musste und zu guter letzt noch das feststecken im 3. Gang woraufhin er das rennen abbrechen musste. Schade. Aber letztes Jahr war es ja auch schon so: wenn was bei Renault nicht stimmte oder kaputt ging, dann nicht bei Weltmeister alonso, nein beim fisichella. Aber damit muss er/man leben.
Komme ich nun zur ersten strafe dieses Jahres, die auch prompt ein Neuzugang bekam: ides Mechaniker blieben zu lange vor dem start auf der strecke und so musste er einmal durch die boxengasse fahren(through-drive penalty). Später “verparkte” sich ide auch noch beim tanken und fuhr bestimmt einen Mechaniker übern fuß. Da musste ich das zweite Mal schon lachen.
Ein anderer mit noch anderen Problemen war Philippe Massa, der sich mehrere male verbremste und dann sich bei einer kurve auch noch drehte und fast alonso hineingefahren wäre, hätte dieser nicht so gute Reflexe gabt und wär ausgewichen. Sato hatte auch noch Probleme. Er war 6-mal in der box gewesen! Im Großen und Ganzen gab es aber keine weiteren Probleme oder Crashs. Außer das Albers, fisichella, villeneuve und ide die einzigen waren, die heute ausschieden sind.
Ein großes lob muss ich aber an herrn räikkönen vergeben, der sich von platz 20 oder 22 auf den 3. Platz vorgefahren hat! Ein echt großes lob muss man an dieser stelle sagen.
Am ende siegte dann alonso knapp vor Michael Schumacher, der dieses Jahr sich noch einmal beweisen will, dass Ferrari immer noch mit den anderen Teams mithalten kann und wird… wir werden sehen.


Bericht vom Sonntag, den 19.03.2006
34 grad Celsius, bewölkt und 60%Luftfeuchtigkeit lassen auf ein interessantes und spannendes Rennen schließen. Und ja, das war es auch. Diesmal nicht in einer Wüste aber trotzdem heißen Gebiet: Malaysia/Sepang auf den Philippinen um es genauer zu wissen.
Was ist denn nun so spannendes und interessantes passiert? Nun ja zum einen gab es einen anderen Sieger und die ausfälle kamen auch sehr überraschend d.h. sie wurden nicht erwartet geschweige denn gewünscht!
Jetzt aber genaueres: dieser start war diesmal interessanter als der letzte da die bmw´s sich sozusagen selbst behindert haben, was heißt sie kämpften um platzt 3 während alonso schön auf den zweiten vorbeifahren konnte. Fisichella behielt seine pole und räikkönen flog in der 1.runde raus. Sein Problem war das Hinterrad was nicht recht funktionierte und deshalb konnte er nicht mehr richtig in die kurven einlenken und flog ja dann auch bald raus. Coulthard hatte auch so mit dem 6.gang seine Probleme und beendete dann auch bald das rennen. Rosbergs und heidfelds Motor hielten nicht durch. Rosberg flog am Anfang raus und heidfeld in den letzten sieben runden. Webbers Motor konnte der hitze auch nicht standhalten. Was mich aber wieder amüsierte, war der wackelnde spiegel von fisi. Einfach komisch.
Naja andere ausfälle: klien(der aber noch ein paar runden fuhr obwohl er ja sowieso letzter war, bis er dies dann auch einsah und aufhörte), die und Speed.
Barrichello konnte es auch nicht lassen und kassierte eine Stopp and go-penalty, was heißt, dass er in die box fährt und dort 10 Sekunden halten muss und dann erst weiterfahren darf. Dadurch verlor er natürlich Plätze.
Außerdem gab es mal zur Abwechslung viele Überholungen, was zwar nicht oft gezeigt wurde aber die Statistiken anzeigten.
Das Resultat fand ich relativ gut. Mal kein Schumacher hat gewonnen. Nichts gegen ihn aber es langweilt doch wenn immer nur die gleichen gewinnen. Deshalb freute ich mich sehr über den sieg von fisichella, der es echt verdient hatte. Danach kamen alonso und Button ins ziel. Tru(jarno trulli-ich bin ein großer Fan von ihm, men schatzi) kam leider nur als neunter ins ziel. Schade. Naja es kam auch kein “thunderstorm” wie der Wetterbericht es vorhersagte. Sonst hätten die Fahrer echt doof ausgesehen. Strategie neu machen, reifen wechseln(was man jetzt wieder beim boxenstop darf) und die kurven in Malaysia sind auch nicht zu unterschätzen, besonders nicht wenn es regnet.
Tja was gibt es noch zu erzählen? Eigentlich nur das Melbourne in 2 wochen bestimmt auch wieder spannend wird und ich hier an dieser stelle wieder berichten werde und jetzt mich verabschiede. Bis dann.


Bericht vom 02.04.2006

20 grad celcius, bewölkter himmel, 47%Feuchtigkeit und ein rennen der superlative! Noch nie habe ich so ein spannendes, actionreiches und interessantes rennen erlebt(ich schaue seit 3 jahren f-1).
Im qualifying gabs schon probleme bei toyota, jarno trullis(mein favourite und schatzi) getriebe im auto wollte einfach nicht den 5.gang hergeben. musste deshalb aussetzten.
dann gabs einen dreher von montoya in der einführungsrunde vor dem start und einen startabbruch da fisichella(mein 2. favourite) winkte. es gab dann noch eine einführungsrunde bis endlich der start losging. fisichella startet aus box und es geht in die ersten kurven in denen es 2 kollisionen gab: massa-rosberg-klien, wobei massa rausgeschubst wurde und trulli-coulthard, weil trulli nicht wirklich platz machen wollte was dazu führte das er rausgekickt wurde von david. safety car muss wegen massa zum ersten mal raus. nach 3 runden gehts ohne sc weiter. rosbergs motor fängt an zu brennen. das aus für den jungen deutschen(mein 3. favourite). kliens aus führt zum zweiten rausfahren des sc. diese kommt nach 2-3 runden wieder ein. es geht weiter mit ausfällen von webber(den lokalmatadoren, schade) und michael schumacher. sein ausfall führte zum dritten einsatz des sc. er ist über einen überweiser gefahren. nach wenigen runden ist das sc wieder drin. es geht weiter und bald darauf folgt der nächste ausfall von liuzzi. sc muss wieder raus. stau in der boxengasse von mclearen mercedes. sc kommt rein. und ausfälle von monteiro, montoya und button(50m vor ziel!) geben dem rennen den rest.
etwas witziges waren mal wieder die wackelnden spiegel von coulthard und fisi, der auch einen dreher hatte in der sc-phase.
am ende hat alonso mal wieder gewonnen, räikkönen wurde 2. und r.schumacher rettete mit platz 3 die deutsche ehre.
im großen und ganzen war dies das rennen das wirklich spannend und fingernägelkauen bei mir hervorruf. ein reines spektakel kann man sagen.

Bericht vom 23.04.06
Es ist sonnig, 23grad Celcius und nur 26% Feutigkeit hier in san marino auf der italienischen halbinsel. michael schumacher hat pol und startete so in das rennen. am vortag musste bei ihm allerding die benzinpumpe gewechslet werden. aber dies wirkte sich nicht besonders auf das rennen aus. nein im gegenteil. er führte immer. aber ungefähr in der mitte des rennens gabs probleme. michael fuhr verdammt langsam, so dass alonso ihn in einer runde fast überholen konnte. nach seinem boxenstaop allerdings wendete sich das blatt wieder zu gunsten schumachers. er holte den sieg. auf platz zwei der weltmeister alonso.
ausfälle, die das rennen begleiteten: albers mit überschlag in die "leitplanken" gestoßen worden(von ide) , was zum einsatz des safty cars folgte. bald danach schieden auch ide, trulli(),monteiro und sato aus.
probleme hatte coulthard in diesem renneun und auch der spiegel von fisichella gab wieder sein bestes beim hin und her wackeln
es war kein besonders aufregendes rennen aber eines das zeigt: michael kanns immer noch!



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung