Smoking isnt good for your health
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Witziges
  Kolumne
  Kuttner Berichte
  Formel-1 berichte
  Alles über South Park
  Thanks
  Meine Heros
  System of a down
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   meine tolle schule
   kuttner tv
   mein anderer blog
   babyshambles
   Lisa und nina



https://myblog.de/tala21

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
pardon et merci

Naja, heute waren die Franzosen(1 junge, 3 Mädchen und eine frau) bei uns in kunst und das war echt lustig. Erst verplapperte sich Martin(Je travaille dun prof-ich arbeite als lehrer) und der junge drehte sich ruckartig um und starrte wie hypnotisiert Martin an, weil in diesen Moment alles leise war und Martin das raushalte. Nach ein paar Sekunden fingen wir dann an zu lachen. Fini und Theresa versuchten dann noch mit denen auf französisch und englisch zu reden. Aber vergeblich. Es sollte nicht sein.
Naja, man muss echt dabei gewesen sein um es lustig zu finden aber egal.
Zum schluss also als die stunde um war, schenkten die uns noch Süßigkeiten(getrocknete creps oder so sagt stanni). Die waren echt lecker.
Tja dann in mathe laberte frau böpple noch über die klassenfahrt nach Dresden im Juli. Dann alberten stan und ich noch mir unserem Taschenrechnern rum anstatt mitzuarbeiten. Aber 2 stunden mathe geht echt nicht! Also bildeten wir wörter(Taschenrechner aufm kopf und dann das wort lesen). Hier ein paar wörter:
Olle=3770
Geisel=735136
Olle Geisel=7351363770
Esel=7353
Ja ich weiß das sind keine neuen, aber wir hatten halt mathe und unsere Gehirne konnten nicht mehr so gut arbeiten.
Naja jedenfalls danach hatten wir frei und eigentlich wollten wir in den medienraum aber der war natürlich voll. Also beschlossen lisa, nina und ich uns vor dem raum in den flur zu setzen und zu warten bis welche rauskommen. Aber falsch gedacht: anstatt das welche rauskamen, gingen immer noch mehr rein bis der raum eigentlich schon hätte platzen müsse. Aber irgendwie tat ers nicht, was mich verwunderte. Naja nachdem sich dann auch c&a zu uns auf den flur gesellt(eher gelümmelt/gelegen) haben, redeten wir über Dresden und was wir alles machen wollen.
Unsere Pläne:
Saufen, rauchen, bisschen kiffen und die nächte durchmachen!
Ob wir das aber so alles schaffen ist die zweite frage.
Egal, der tag war heute also eigentlich ganz okay.

Bis zum nächsten mal, kyliekyle
11.3.06 15:56
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)


Die Datenschuterklärung und die AGB habe ich gelesen, verstanden und akzeptiere sie. (Pflicht Angabe)

 Smileys einfügen



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung