Smoking isnt good for your health
  Startseite
  Über...
  Archiv
  Witziges
  Kolumne
  Kuttner Berichte
  Formel-1 berichte
  Alles über South Park
  Thanks
  Meine Heros
  System of a down
  Gästebuch
  Kontakt
 


 
Links
   meine tolle schule
   kuttner tv
   mein anderer blog
   babyshambles
   Lisa und nina



https://myblog.de/tala21

Gratis bloggen bei
myblog.de





 
Umwelttag

nun ja. heute war ja der umwelttag und meine klasse und ich mussten um den malchiner see fahren. meine freunde und ich hatten echt null bock dazu und wollten erst schwänzen, was unsere eltern aber nicht erlaubten und wir letzen endes doch mitfahren. wir sind den radweg von malchin nach basedow gefahren, wo anja(weil sie da wohnt) dann auch noch zu uns kam und mit nach dahmen fuhr. als näschsten sind wir dann über schorsow und bristow nach wendischhagen gefahren, wo wir ein foto machten und sonja sich von uns verabschiedete(sie wohnt da). nun fuhren wir wieder zurück nach basedoweer höhe und dann nach malchin.
neben pausen und kleine berghochschiebungen, kamen auch noch probleme mit fahrräder, so das wir um die zwanzigmal halt machten. auf einer strecke von knapp 40km.
alle kamen wir erschöpft und auch teils schlecht gelaunt wieder an.
mir hat der umwelttag erst nicht so wirklich spaß gemacht aber so nach der hälfte dann doch. aber als ich wieder in malchin und in meinem haus war hatte ich wieder schlechte laune.
was aber positiv war: kein regen! zum glück. aber nochmal würd ich das nicht machen. auf garantie...
26.4.06 16:39


Caro-bericht

Heute in geo hat caro so herrn Brückner von der sportnacht berichtet, nach der es eine Schlägerei gab, die auch in der Zeitung stand. Genau vor der Turnhalle in malchin. Ich war total geschockt. Nicht nur das die Turnhalle nur paar Meter von meinen zu hause entfernt ist, nein auch weil ich ja die Leute kenn mit denen caro da abhing. Nun ja die angetrunkenen(1,5-1,9 Promille) und recht aggressiven jugendliche fingen streit mit den 4 an und das Resultat von allem ohne das caro und caro und co was gemacht haben: eine dicke Lippe für den einen und paar Prellungen, der andere nicht wirklich was und der andere hat nem riss im Trommelfell höchst wahrscheinlich!!! Gott, schrecklich. Nicht die Schlägerei sondern gerade an den Leuten die ich mag. Naja geht mich ja auch nicht wirklich was an ich war einfach nur geschockt und sehr überrascht!
13.3.06 17:35


Echo

Nun ja gestern fand ja der echo statt. Jessi und ich wollten das ja uns denn reinziehen. Ich tat’s aber ob sie alles gesehen hat weiß ich nicht, da sie nach halb 10 schon ihr Handy aus hatte und das heißt das sie schläft. Muss ich sie noch mal fragen.
Zurück zum echo. Ich saß denn da nun eingemummt in meinem bett und schaute mir das alles an. Nebenbei klingelten jessi und ich uns an wenn wir etwas gut fanden. Bis halt ihr Handy dann aus war und ich schon etwas missmutig weiterguckte. Bis ich dann nach 10 die schnauze voll von solchen assis da hatte das ich sauer meinen tv ausschaltete und mich schlafen legte. Das einzig gute am echo war: Christina Stürmer performte und gewann! Sonst war alles scheiße!!!
Ich hasse eigentlich solche Veranstaltungen und awards! Denn da kommen nie die Leute die ich mag.
Wie auch dieses mal beim echo. Jessi sagte mir zwar noch dass soad nominiert sind aber Pustekuchen. Sie waren nicht nominiert! Hätt ich mir ja eigentlich denken können. Solche sind da ja nicht nominiert, nur sone assis wie Tokio Hotel und weiß ich wer.
Im Großen und Ganzen ein verschwendeter Abend…
13.3.06 17:34


UMFRAGE!!!

Wie findet ihr eigentlich Muff potter und wenn ihr was schon mal über die gehört habt schreibt mir das bitte ins Gästebuch, wie bei allen umfragen! Antworten ins Gb!
13.3.06 17:27


pardon et merci

Naja, heute waren die Franzosen(1 junge, 3 Mädchen und eine frau) bei uns in kunst und das war echt lustig. Erst verplapperte sich Martin(Je travaille dun prof-ich arbeite als lehrer) und der junge drehte sich ruckartig um und starrte wie hypnotisiert Martin an, weil in diesen Moment alles leise war und Martin das raushalte. Nach ein paar Sekunden fingen wir dann an zu lachen. Fini und Theresa versuchten dann noch mit denen auf französisch und englisch zu reden. Aber vergeblich. Es sollte nicht sein.
Naja, man muss echt dabei gewesen sein um es lustig zu finden aber egal.
Zum schluss also als die stunde um war, schenkten die uns noch Süßigkeiten(getrocknete creps oder so sagt stanni). Die waren echt lecker.
Tja dann in mathe laberte frau böpple noch über die klassenfahrt nach Dresden im Juli. Dann alberten stan und ich noch mir unserem Taschenrechnern rum anstatt mitzuarbeiten. Aber 2 stunden mathe geht echt nicht! Also bildeten wir wörter(Taschenrechner aufm kopf und dann das wort lesen). Hier ein paar wörter:
Olle=3770
Geisel=735136
Olle Geisel=7351363770
Esel=7353
Ja ich weiß das sind keine neuen, aber wir hatten halt mathe und unsere Gehirne konnten nicht mehr so gut arbeiten.
Naja jedenfalls danach hatten wir frei und eigentlich wollten wir in den medienraum aber der war natürlich voll. Also beschlossen lisa, nina und ich uns vor dem raum in den flur zu setzen und zu warten bis welche rauskommen. Aber falsch gedacht: anstatt das welche rauskamen, gingen immer noch mehr rein bis der raum eigentlich schon hätte platzen müsse. Aber irgendwie tat ers nicht, was mich verwunderte. Naja nachdem sich dann auch c&a zu uns auf den flur gesellt(eher gelümmelt/gelegen) haben, redeten wir über Dresden und was wir alles machen wollen.
Unsere Pläne:
Saufen, rauchen, bisschen kiffen und die nächte durchmachen!
Ob wir das aber so alles schaffen ist die zweite frage.
Egal, der tag war heute also eigentlich ganz okay.

Bis zum nächsten mal, kyliekyle
11.3.06 15:56


geiler Tag

Also heute war was los! Erstmal Ninas und mein Vortrag, der sehr schief gelaufen ist. Versprecher und doofe viele unbeantwortete Fragen kamen auf uns zu. Man wie unwissend sind die denn?! Naja, jedenfalls gab’s Minuspunkte deswegen, weil wir es selber nicht wussten.
Dann in der Pause vor Englisch zerstörte Martin noch mutwillig die Uhr an der Wand mit seinem superschönen roten schwulen Gummiball! Und das scherberte schön. Nunja, dann kam der Lehrer(hat aber nix bemerkt) und meckerte nur noch rum. In letzter Zeit ist er nur noch sauer und wütend auf jeden. Sogar auf Sonja, die nun ja wirklich keiner Fliege was zu leide tun kann. Martin hat dann auch noch freiwillig(!) einen Vortrag in Englisch bei unserem unnützigen Lehrer gehalten. Das muss man sich mal vorstellen, bei dem Lehrer! Freiwillig! Man der hat echt nen Rad ab. Der Lehrer hat aber auch nen Rad ab, denn wir sollten den Nachbarn aus der Hand lesen und ihm auf Englisch die Zukunft voraussagen! Oh, Mann.
In AWT hat unser Lehrer dann auch noch sone Fähigkeitstests mit uns gemacht. Also der Tag war echt zum kranklachen!
Was mir auch grad auffällt, ich hab mich ganz schön verändert zum vorigen Jahr. Irgendwie bin ich… zickiger und selbstbewusster geworden, aber nicht auf unsympathische Art. J
Ich guck und hör auch andere Sachen. Z.B. habe ich meine Leidenschaft für Brit-Pop(-Rock) entdeckt und liebe diese Musik von ganzem Herzen aber auch Alternative find ich hammer. Oder ich gucke auch nur noch Fernsehen, wenn Gilmore Girls, South Park oder Kuttner kommt. Sonst überhaupt nicht. Irgendwie hab ich ne Abneigung gegen das Fernsehen entwickelt. Auch und apropos Kuttner: Am Dienstag waren Muff Potter zu Gast. Die machen echt geile Mucke.
Ja ich hab echt viel zu erzählen, ich weiß. Aber es ist nun mal heute sehr viel passiert, was erwähnenswert wäre um es hier reinzuschreiben. Und das tue ich. Schließlich ist das ja hier so was wie ein Webtagebuch. Apropos Tagebuch: Pete Doherty hat ja seins auch veröffentlicht im Internet. Ich kopier mir das grad. Sehr interessant wie ich find. Oder auch andere Blogs lesen. Sehen/Lesen wie sich andere in meinem Alter fühlen und denken. So was interessiert mich sehr. Aber egal.
Hier an dieser Stelle ist es vollbracht- der Tag ist vorüber! Ja er ist vorbei und hiermit auch mein Eintrag.

Also bis zum nächsten Mal
Eure Kylie/Kyle/Tala
9.3.06 18:21


Neuer Anstrich

mein blog hat nen neuen anstrich bekommen! mag man zwar auf den 1. blick nicht sehen aber es ist so. die schrift und hintergrund ist zwar gleich geblieben aber ich hab mehr seiten und die anderen seiten hab ich nochmal gründlich überarbeitet, da ich mich in der letzten zeit sehr verändert habe und einiges davon nicht mehr zutrifft. also hatte ich mich innerhalb der woche für eine überarbeitung entschieden. und hier nun das resultat. wenns euch gefällt oder auch nicht schreibt doch einfach mal ins gästebuch. freu mich immer über einträge.

bis bald kylie
5.3.06 15:24


 [eine Seite weiter]



Verantwortlich für die Inhalte ist der Autor. Dein kostenloses Blog bei myblog.de! Datenschutzerklärung
Werbung